Delitzscher Stadtchronik 1207-1990

Verwendete Abkürzungen

ABI

Arbeiter- und Bauerninspektion

ACZ

Agrochemisches Zentrum

ADMV

Allgemeiner Deutscher Motorsport Verband

AK

Arbeitskraft

AWG

Arbeiter Wohnungsgenossenschaft

AWO

Arbeiterwohlfahrt

BBS

Bund der Berufssoldaten

BFDD

Bund freier Demokraten Deutschlands

BGL

Betriebsgewerkschaftsleitung

BHG

Bäuerliche Handelsgesellschaft

Bi-Wa

Billig Waren

BKV

Betriebskollektivvertrag

BPO

Betriebsparteiorganisation der SED

BRD

Bundesrepublik Deutschland

BSB

Betrieb mit staatlicher Beteiligung

BSG

Betriebssportgemeinschaft

CDU

Christlich-demokratische Union

CKB

Chemie-Kombinat Bitterfeld

CSSR

Tschechoslowakische Sozialistische Republik

DAMW

Deutsches Amt für Mess- und Warenwesen

DBD

Demokratische Bauernpartei Deutschland

DDR

Deutsche Demokratische Republik

DEFA

Filmgesellschaft der DDR

DFD

Demokratischer Frauenbund Deutschlands

DFF

Deutscher Fernsehfunk

DGB

Deutscher Gewerkschaftsbund

DRK

Deutsches Rotes Kreuz

DSU

Deutsche Soziale Union

DTSB

Deutscher Turn- und Sportbund

EOS

Erweiterte Oberschule

ESV

Eisenbahner-Sport-Verein

EWG

Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

FDGB

Freier Deutscher Gewerkschaftsbund

FDJ

Freie Deutsche Jugend

FDP

Freie Demokratische Partei

GDSF

Gesellschaft für deutsch-sowjetische Freundschaft

GHK

Großhandelskontor

GPG

Gärtnerische Produktionsgenossenschaft

GST

Gesellschaft für Sport und Technik

GWG

Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft

HO

Handelsorganisation

HOG

HO-Gaststätte

IGL

Industrie Gewerkschaftsleitung

IRIMA

Industrielle Rindermast (Betriebsbezeichnung)

KB

Kulturbund

KFA

Kreisfachausschuss

KG

Konsumgenossenschaft

KMU Leipzig

Karl-Marx-Universität

KOM

Kraftomnibus

KPD

Kommunistische Partei Deutschlands

KVP

Kasernierte Volkspolizei

KWV

Kommunale Wohnungsverwaltung

LDPD

Liberaldemokratische Partei Deutschlands

LNF

Landwirtschaftliche Nutzfläche

LPG

Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft

LVZ

Leipziger Volkszeitung

LW-Rackwitz

Leichtmetallwerk

MC

Motorclub

MDN

Mark der deutschen Notenbank

MfS

Ministerium für Staatssicherheit

MR

Medizinalrat

MTS

Maschinen- und Traktorenstation

NATO

North Atlantic Treaty Organization

NAW

Nationales Ausbauwerk

NDPD

National Demokratische Partei Deutschlands

NF

Nationale Front

NOK

Nationales Olympisches Komitee

NPT

Nationalpreisträger

NVA

Nationale Volksarmee

OHG

Offene Handelsgesellschaft

ÖTV

Öffentlicher Tarifverbund

PDS

Partei des demokratischen Sozialismus

PGH

Produktionsgenossenschaft des Handwerks

POS

Polytechnische Oberschule

PSV

Polizei-Sport-Verein

RAW

Reichsbahnausbesserungswerk

RIAS

Amerikanischer Rundfunksender in West-Berlin

SC

SDP

Sportclub

Sozialdemokratische Partei (der DDR)

SED

SpAD

Sozialistische Einheitspartei Deutschlands

Spartakist-Arbeiterpartei Deutschlands

SPD

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

TRAPO

Transportpolizei

UdSSR

Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken

UNO

United Nations Organization

USA

Vereinigte Staaten von Amerika

VAA

VBS

VdgB

Vereinigung der Arbeitskreise für Arbeitnehmerpolitik und Demokratie

Verband der Berufssoldaten

Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe

VEB

Volkseigener Betrieb

VEG

Volkseigenes Gut

VP

Volkspolizei

VPKA

Volkspolizeikreisamt

VR

Volksrepublik

VS

Volkssolidarität

VVB

Vereinigung Volkseigener Betriebe

WBA

Wohnbezirksausschuss

WE

Wohnungseinheit

WM

Weltmeisterschaft

ZK

Zentralkomitee